Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
22 Jul 2022
Dieses Forum lebt von den Beiträgen und Informationen der Nutzer.
Eure technischen Erfahrungen, Meinungen, Gedanken sowie der Austausch rund um den/die Citroen-SM können hier eingestellt, gelesen und beantwortet werden.

THEMA: Frage

Subject 17 Aug 2008 11:00 #581

kann John nur beipflichten. Seit ich C 6 fahre sehe ich das Auto als unübertroffenes Preis/Leistungsverhältnis (Tageszulassung) mit top Fahrkomfort und Individualdesign. Halt citroen-like
Hydraulische Grüße
Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 13 Jul 2008 13:52 #582

P.Biehl postete
Es würde wahre Größe zeigen zuzugeben, daß man sich von der Firmenhistorie und er Romantik "großer Citroën" hat über den Tisch ziehen lassen.

Das meinte ich mit "selbsterfüllende Prophezeiung"; ich wollte wieder einen großen Citroen in nostalgischer Schwärmerei für die Marke, und da hätte der C6 richtig schlecht sein müssen, dass ich das für mich selber so angenommen hätte.
Richtig schlecht ist er aber nicht; das, was immer ein Highlight war, nämlich das unnachahmlich komfortable Fahrwerk mit der Hydropneumatik und ein auffälliges, von der Norm abweichendes und umstrittenes Design, das haben die von Citroen wieder hinbekommen, alles andere aber bekommt man bei anderen Marken genauso oder besser. Wenn auch vielleicht teurer.

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 13 Jul 2008 01:07 #583

Es würde wahre Größe zeigen zuzugeben, daß man sich von der Firmenhistorie und er Romantik "großer Citroën" hat über den Tisch ziehen lassen.
Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 12 Jul 2008 21:59 #584

Andy postete

@ John: Bin den C6 nie gefahren. Der gefällt mir nicht, also warum ihn probefahren. ich kauf nur,was ich schön finde. Habden Volvo 850 auch ohne probefahrt gekauft. Auf Straße gesehen, beim Grauimporteur im Rohrpott schriftlich geordert und seit 12 Jahren gefahren.

Andreas

Das verstehe ich gut. Autokauf kommt letztlich aus dem Bauch; Sachargumente sind meist Scheinargumente.
Den C6 habe ich genauso gekauft: Nie probegefahren, ich wollte den haben und wusste, dass er passt. Und natürlich passte er. Self fulfilling prophecy.


Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 12 Jul 2008 12:46 #585

tage,
mutanten zahlt die GKV nicht mehr, GOÄ wird auch immer schwieriger.....
hg
matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 12 Jul 2008 10:58 #586

Matthias postete
ging bei meinen CXèn und XMèn auch so. Batterie lange nicht dran und dann nach anklemmen 0000 (nicht nur dreimal) eintippen.

bei deinen X-men?!? Monsieur le Docteur programmiert seine eigenen mutanten?!

btt - wie lange abklemmen? stunden?

lg

sonja
  • Sonja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 12 Jul 2008 09:46 #587

ging bei menen CXèn und XMèn auch so. Batterie lange nicht dran und dann nach anklemmen 0000 (nicht nur dreimal) eintippen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 11 Jul 2008 19:06 #588

Abklemmen länger, dann wieder mit 000 anfangen. Oder??? Das geht irgendwie, mir hat mal mein Cithändler beim XM das gesagt, aber ist zulkange her. Sonst ruf den an, Sebastian Kornprobst in Ingolstadt. hat auch nen SM.

@ John: Bin den C6 nie gefahren. Der gefällt mir nicht, also warum ihn probefahren. ich kauf nur,was ich schön finde. Habden Volvo 850 auch ohne probefahrt gekauft. Auf Straße gesehen, beim Grauimporteur im Rohrpott schriftlich geordert und seit 12 Jahren gefahren.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 11 Jul 2008 18:55 #589

P.Biehl postete
Genau da ist das Bléhm! Da hat der Vorbesitzer vor dem Vorbesitzer was reingeklimpert und keiner weiß mehr was! WATT NU???

steht dieser besitzer in den papieren? probier doch mal sein geburtsdatum, oder ruf ihn mal an...
  • Sonja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 11 Jul 2008 18:39 #590

Genau da ist das Bléhm! Da hat der Vorbesitzer vor dem Vorbesitzer was reingeklimpert und keiner weiß mehr was! WATT NU???
Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 11 Jul 2008 12:01 #591

Andy postete
@ John

ok, ich bin ignorant.

@ Peterle:

der Code war irgendwie immer 0000 nach dem Batterieabklemmen.

Andreas

Nach dem Batterieabklemmen verändert sich der Code nicht; das wäre ja für jeden Dieb eine einfache Lösung. Aber die Werkseinstellung war, zumindest beim Xantia und XM, 4x die Null.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 11 Jul 2008 10:22 #592

Bin jetzt C 6 mit beiden Dieseln gefahren, BMW 5, Audi A6, Mercedes und Volvo. Fazit keiner ist so leise und komfortabel gefedert wie der C 6. Vom Preis ganz zu schweigen. Wer im Monat ständig auf Autobahnen unterwegs ist kommt nicht am C6 vorbei. Wer dauernd auf Baustellen muss kann SUV oder Volvo crosscountra fahren. Werde also zum C 6 greifen. Wahrscheinlich mit dem kleinen Diesel.
@ Andy: Du hast wie meistens recht der Code war beim CX und XM immer 0000.
HG
Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 11 Jul 2008 09:27 #593

Andy postete
Nix!

der neu C5, der hat was, aber der C6 wäre mir keinen Cent wert.

Andreas

Du hast ihn nie gefahren, wetten?

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 11 Jul 2008 09:26 #594

@ John

ok, ich bin ignorant.

@ Peterle:

der Code war irgendwie immer 0000 nach dem Batterieabklemmen.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 11 Jul 2008 09:24 #595

Hast Du schon 0000 probiert?

Das war die normalerweise die Werkseinstellung. Vielleicht ist die nie geändert worden? Bei meinem XM war 14 Jahre nach Auslieferung immer noch der Standartcode drin. Der Vorbesitzer hatte den nicht geändert.

Ansonsten hat es diesen Fall doch garantiert schon gegeben und Citroen muss einen Weg wissen, die Kiste wieder zum Laufen zu bringen. Oder kümmern die sich um nichts mehr, was älter als 10 Jahre ist?

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 11 Jul 2008 06:58 #596

John postete


Kenner werden von dem Auto in 30 Jahren schwärmen (wenn die Elektronic dann noch geht, da befürchte ich eher, dass unsere SM, ID und andere Vergaser in 30 Jahren zuverlässiger laufen werden als die mit Elektronic vollgestopften Autos von heute)


Beste Grüße

Was heisst "von heute": Habe da einen CX GTI Turbo II rumstehen, der neuerdings von mir einen Code zum anspringen wissen will. Da niemand diesen Code kennt, weder Vorbesitzer, noch Werkstatt des Vorbesitzers, steht das Teil jetzt einfach nur dumm rum und funkt nimmer.-Zündcomputer verweigert die Arbeit. SCH..... Dabei steht das Teil noch total gierig da und könnte jederzeit als Alltagsauto herhalten.
Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 10 Jul 2008 23:33 #597

Habe die ersten 100.000 km mit dem C6 (2,7 HDI Exclusive) abgespult.

Mängel:
stuckert etwas bei sehr langsamer gleichmäßiger Fahrt, direkt nach dem Kaltstart
Navi ist langsam und stürzt (sehr selten) ab, hat aber bisher immer jedes Ziel gefunden (im den neuen C6 mittlerweile durch Festplattennavi ersetzt)
ein Abstandsmelder war defekt.

ansonsten: Null Probleme, jeder, der da mal mitgefahren ist, war aus dem Häuschen vor Begeisterung, (leise, groß, komfortabel wie kein anderes Auto, egal, welche Preisklasse)

Die letzten 5500 km bin ich mit Durchschnittsgeschwindigkeit von 97km/h gefahren, dabei 9,2 l im Schnitt.

Er fängt an zu saufen oberhalb von 140-150 km/h.

Fazit:

Gut, dass die meisten Autofahrer so ignorant sind, dieses Auto garnicht erst kennenlernen zu wollen, das macht es preiswert. Mit dem hellbeigen Interieur und der Schwarz-Kirsch-Metalliclackierung sieht das Teil nobel aus. Die Idee ist, dieses Langstreckenauto zu einem sensationell niedrigen Preís mit etwa 160.000 in die Garage zu stellen und 30 Jahre zu warten.
Kenner werden von dem Auto in 30 Jahren schwärmen (wenn die Elektronic dann noch geht, da befürchte ich eher, dass unsere SM, ID und andere Vergaser in 30 Jahren zuverlässiger laufen werden als die mit Elektronic vollgestopften Autos von heute)

Hoffen wir, dass die Verkäufe nicht soweit absacken, dass ich keinen C6-Nachfolger mehr kaufen kann. Bei bis zu 5000km im Monat brauche ich ein Fahrzeug, das wirklich entspanntes Fahren bietet. Und anregend anders aussieht als der Audi-BMW-VW-Mercedes-Brei. Und anders als der C5.
(Wer ein Auto will, das wie BMW oder Audi aussieht, der kauft einen solchen, wer einen Citroen will, der kauft ihn nicht, wenn er wie ein BMW oder Audi ausssieht. Denke ich.)

Beste Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 10 Jul 2008 11:41 #598

Andy postete
Nix!

der neu C5, der hat was, aber der C6 wäre mir keinen Cent wert.

Andreas

ist doch schön, wenn jeder eigenständig ist

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 10 Jul 2008 11:39 #599

Lutz-Harald Richter postete
Die tatsächlich gezahlten Gebrauchtwagenpreise für den C6 sind wohl wirklich sehr niedrig. Citroen Deutschland bietet auf seinen Internet-Seiten zur Zeit ca. 200 C6 aus 2007 (Leasing-Rückläufe mit Laufleistung zwischen 5000 und 40000 km) zu nominellen Preisen um 30000 bis 35000 an. Dazu gibt es aber noch kräftige Rabatte. Welche Preise tatsächlich gezahlt werden lässt sich bei diesem Überangebot wohl nur erraten.

Im Neuwagengeschäft ist der C6 wohl so gut wie tot. Im Mai wurden in Deutschland gerade noch 29 zugelassen, weniger als vom Bentley Continental, Maserati Quattroporte oder Ferrari F430.

Übrigens kommt auch der neue C5 nicht recht in Gang (Andreas, Ich finde übrigens, dass der überhaupt nichts hat, eine cut-and paste Übung aus Audi (alter A4)und BMW (3er) mit hochgesetzter C4/C6 Front). Im Mai wurden nur gut halb so viele (380) verkauft wie im Vorjahr vom Vorgänger.

Lutz-Harald Richter

Genau darum geht es. In Köln gibt es Tageszulassungen aus 2006 mit großem Diesel um 28000 €, den kleinen Diesel als Pallas mit großem HiFINavidrivepaket, also gerräuschgedämmte Verglasung etc halt nur kein Leder für 30000 €. Autos haben dann so 10 - 20 km drauf und 3 Jahre Garantie. Die Autos mit 5000 bis 20000 km sind preislich gleich
Nur : zahlt das jemand oder kann man noch weiter drücken
HG
Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 10 Jul 2008 10:31 #600

ein Wagen in der Klasse eines C6 hat nun mal in den ersten 1.5 Jahren einen Wertverlust von 50%. Das ist traurig, aber wahr.
Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.