Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: hitzeumbau

hitzeumbau Heute 12:08 #1

Ja, gegen den gröbsten Dreck auf jeden Fall. Man möchte nicht glauben was auch auf befestigten Straßen von den Vorausfahrenden alles an Steinen usw. aufgeworfen wird. Außerdem sind sie schöner als große dunkle Löcher.
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von citroenist.

hitzeumbau Heute 09:08 #2

die fliegengitter bringens bestimmt!!
  • klaus schwaller
  • Autor
  • Offline
  • Beiträge: 1195

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hitzeumbau Gestern 20:19 #3


So relativ einfach haben wir das gelöst und der Effekt ist deutlich merkbar.
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hitzeumbau 20 Jul 2019 20:37 #4

Integrierte Luftfilter, aus dem Zweiradhandel z.B.

www.moped-garage.net/out/pictures/master...uftfilter6175(1).jpg

Ulli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hitzeumbau 20 Jul 2019 20:15 #5

...und wo wird die Luft gefiltert ?

Carsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hitzeumbau 20 Jul 2019 19:41 #6

So geht es auch. Freier Motorraum mit integrierten Luftfiltern

und der Durchgang vom Oelkühler


Ulli
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hitzeumbau 15 Jul 2019 09:58 #7

citroenist schrieb:

P.Biehl schrieb: Die Frage ist doch einzig und alleine, ob hinter dem Ölkühler das Blech mit dem Auslaß zum Radkasten verbaut wurde, oder, wie in den früheren Vergaserversionen hinter dem Ölkühler eine dichte Blechwand steht.

Bei meinem 71er Vergaser ist hinter dem größeren Ölkühler die große Öffnung über die ganze Breite, das sorgt für ausreichende Abfuhr der Kühlluft, die über deutlich vergrößerte Einlassöffnungen zugeführt wird. Und der 3-reihige Wasserkühler tut sein Übriges.
Thomas


Dann ist da gebastelt worden. Normalerweise sind in dem Blech der 2. Generation zwei kleinere Öffnungen um die Luft in den Radkasten zu leiten.
Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hitzeumbau 15 Jul 2019 09:34 #8

Seit bei mir der Ölwannenring vom Club drin ist, sorgt sowohl der Mehrliteröl als auch die mehr in der Luft hängende Wanne für insgesamt niedrigere Öltemperatur.

Happy Day

Achim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hitzeumbau 14 Jul 2019 23:02 #9

P.Biehl schrieb: Die Frage ist doch einzig und alleine, ob hinter dem Ölkühler das Blech mit dem Auslaß zum Radkasten verbaut wurde, oder, wie in den früheren Vergaserversionen hinter dem Ölkühler eine dichte Blechwand steht.

Bei meinem 71er Vergaser ist hinter dem größeren Ölkühler eine große Öffnung über die ganze Breite, das sorgt für ausreichende Abfuhr der Kühlluft, die über deutlich vergrößerte Einlassöffnungen zugeführt wird. Und der 3-reihige Wasserkühler tut sein Übriges.
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von citroenist.

hitzeumbau 14 Jul 2019 21:59 #10

Capri, c’est fini...
Aber das liegt nicht unbedingt in Spanien.
Wo genau fährst’n nu hin?
Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hitzeumbau 14 Jul 2019 21:38 #11

wenn ich von spanien zurückkomme verschwindet alles wieder hinter dem grill.umbau dauert 1/2 stunde!!!
  • klaus schwaller
  • Autor
  • Offline
  • Beiträge: 1195

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hitzeumbau 14 Jul 2019 21:36 #12

wer meine öltemp und öldruck im fahrbetrieb miterlebt hat , der versteht warum bei capri der schmierfilm reißt bei allen SM mit originalkühler!!
  • klaus schwaller
  • Autor
  • Offline
  • Beiträge: 1195

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hitzeumbau 14 Jul 2019 21:19 #13

Haste recht, aber die Sicken sind Unsinnn, da geht nicht viel raus. Mehr geht entlang des Achskörpers raus. Die Sicken rosten nur.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hitzeumbau 14 Jul 2019 20:49 #14

Die Frage ist doch einzig und alleine, ob hinter dem Ölkühler das Blech mit dem Auslaß zum Radkasten verbaut wurde, oder, wie in den früheren Vergaserversionen hinter dem Ölkühler eine dichte Blechwand steht. Wenn da die IE Variante ist, kann man noch Sicken in das Blech dahinter machen und dann genügt das völlig für die Kühlung. Die Kühlung der frühen Versionen war einfach nur Schwachsinn: Eine Mauer hinter dem Ölkühler. Wo soll die warme Luft denn hin?
Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hitzeumbau 14 Jul 2019 20:36 #15

Ich wollte schon länger diese Fotos eines meiner Ansicht nach gelungenen "Hitzeumbaus" senden, den ich auf der Tullner Messe (A) sah. Der Besitzer meinte, dass damit jegliches Hitzeproblem erledigt sei .
Ich denke scharf nach, ob ich mir angesichts der immer stärker werdenden Hitze im Osten der Alpenrepublik nicht ebenfalls zu diesem Eingriff entscheide.
LG
Hannes
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hitzeumbau 01 Jul 2019 14:59 #16

citroen23 schrieb: Und so übersteht mein SM jeden stau:
1 Wärmetauscher
1 Öl-Adapterplatte mit Ölthermostat
und 2 SPAL Fans (geschaltet durch einen Temperatursensor) hinter der Ölkühler
So das Öl ist schnell auf Temperatur und wird nur gekühlt wenn das notwendig ist.


[/quote
daß der zu kleine und deplaziert angebrachte originalölkühler bei geschwindigkeiten um 200 und hitze ein gemächlicheres tempo erfordert , dürte bekannt sein. daran ändert auch der bonsai ventilator nichts.

  • klaus schwaller
  • Autor
  • Offline
  • Beiträge: 1195

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hitzeumbau 30 Jun 2019 20:32 #17

Und so übersteht mein SM jeden stau:
1 Wärmetauscher
1 Öl-Adapterplatte mit Ölthermostat
und 2 SPAL Fans (geschaltet durch einen Temperatursensor) hinter der Ölkühler
So das Öl ist schnell auf Temperatur und wird nur gekühlt wenn das notwendig ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hitzeumbau 30 Jun 2019 13:30 #18

der andrew brodie ist sicher nicht mit seinem SM in malaga herumgefahren.
  • klaus schwaller
  • Autor
  • Offline
  • Beiträge: 1195

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hitzeumbau 30 Jun 2019 13:27 #19

das ist die version für über 30 grad celsius.darunter habe ich alles hinter dem kühlergrill verstaut.
Anhänge:
  • klaus schwaller
  • Autor
  • Offline
  • Beiträge: 1195

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hitzeumbau 30 Jun 2019 13:02 #20

Ist das ein Ölkühler? Mit einem verstärkten Wasserkühler und einem Ölkühler ‚Brodie Style‘ kann ein SM thermisch stabil und optisch weniger auffällig sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2