Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: LHM-verlust

LHM-verlust 11 Jun 2019 09:16 #1

@d.trompeter: genau, es war die manschette
merci bien+hydr. gruß
  • martin rauer
  • Autor
  • Offline
  • Beiträge: 58

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

LHM-verlust 06 Jun 2019 18:31 #2

Federzylindermanschette

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

LHM-verlust 06 Jun 2019 12:16 #3

martin rauer schrieb: @andy-merci, - es ist eindeutig lhm, es tropft erst beim absinken des sm, damit müsste es doch eine rücklaufleitung sein, d.h. der bremsspeicher wäre unschuldig, oder denke ich da zu kurz?

grau ist alle theorie.probieren geht über studieren.nur so kommt man weiter!!!
  • klaus schwaller
  • Offline
  • Beiträge: 1195

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

LHM-verlust 06 Jun 2019 10:56 #4

@andy-merci, - es ist eindeutig lhm, es tropft erst beim absinken des sm, damit müsste es doch eine rücklaufleitung sein, d.h. der bremsspeicher wäre unschuldig, oder denke ich da zu kurz?
  • martin rauer
  • Autor
  • Offline
  • Beiträge: 58

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

LHM-verlust 06 Jun 2019 08:59 #5

Das kann sein:
- zuviel Kühlflüssigkeit- der Überlauf geht links raus vom Ausdehngefäß
- Undichtigkeit vom Bremsspeicher oder den leitungen darunter
- LHM, das vom Rahmen abläuft und erst dahinkommt aufd en Rahmenfalzen von weiter vorne
- der kleine Rücklauf an der Unterseite der Lenkung (Rilsanleitung)
- Kupplungszylinder undicht?
-.............
Muttu leider suchen. Während der Fahrt verteilt sich der Siff eben. Wo lässt dennd er Flüssigkeitsstand nach? geh mal systematisch vor mit der Suche und blas mal links alles sauber mit Bremsenreiniger. Und geh auf ne Bühne mit dem Auto.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

LHM-verlust 06 Jun 2019 08:03 #6

es tropft......aber erst nach abstellen des motors, beim absinken. der fleck auf dem asphalt ist ca. 15 cm vom linken vorderrad entfernt. da ich das leck weder optisch noch durch fühlen orten konnte hoffe ich auf diesem wege auf tipps, wo ich zuerst losschrauben sollte..........
hydr. grüsse + besten dank vorab
  • martin rauer
  • Autor
  • Offline
  • Beiträge: 58

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1