Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Frage zu Hydraulikzylinder

Frage zu Hydraulikzylinder 11 Apr 2019 09:55 #1

TilDS schrieb: ......gut zu wissen, dass es da fuer den Break 2 Versionen gibt (war mir nicht bekannt)


Gut, dass es ein Forum gibt.
Was mit Verschlussdichtring und Überwurfmutter gemeint ist, habe ich nicht verstanden. Am SM und M35 gibt es das wohl nicht.
Der Filzring 40mm passt auf jeden Fall am M35. Jetzt kann ich den Federzylinder wieder zusammen bauen. Ich hoffe, dass er dann wieder schwebt nach vielen Jahren.
Die Stösselstange im Zylinder war gebrochen. Habe ich mit Breakteilen umarbeiten können.
Danke euch
René

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rene.

Frage zu Hydraulikzylinder 10 Apr 2019 22:24 #2

Verschlussdichtring ist fuer die Ueberwurfmutter - war nicht von anfang an da, wurde spaeter (>70???) eingefuehrt - gut zu wissen, dass es da fuer den Break 2 Versionen gibt (war mir nicht bekannt) - musst Du halt schauen, ob der M35 das hat oder nicht - Til

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frage zu Hydraulikzylinder 02 Apr 2019 11:01 #3

Federkugeldichtring eckig ist original, rund ist Ersatzbauteil nach Norm.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frage zu Hydraulikzylinder 02 Apr 2019 10:41 #4

Danke für die Rückmeldung Robert.

Habe das Set für den Break auch gefunden.



Aber was ist ein
- Federzylinder Verschlußdichtring, Break, Nachfertigung, 54,2 x 58 x 3, ab10/1972
- Federzylinder Verschlußdichtring, Break, Nachfertigung, 54 x 59 x 3,2, bis 10/1972
brauche ich den auch? Wo sitzt der denn?

Dann gibt es für die Federkugel zwei verschiedene Dichtring, die beide O-Ringe heißen:
- O-Ringdichtung, LHM, eckig, für Druckspeicher, Federkugel
- O-Ringdichtung, LHM, rund, für Druckspeicher, Federkugel
Ich glaube im M35 sind runde, muss ich nochmal schauen.


Viele Grüsse
René

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rene.

Frage zu Hydraulikzylinder 01 Apr 2019 22:24 #5

Hallo René,

Lt. Ersatzteilkatalog müsste der Aussendurchmesser des Kolbens, also Innendurchmesser des Zylinders, bei SM und DS 35 mm betragen. Kolben von 40 mm haben die Kombiversionen der DS (Break, Familiale usw.) hinten. Beide Versionen gibt es bei Sassen.

Viele Grüsse
Robert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frage zu Hydraulikzylinder 01 Apr 2019 18:14 #6

Hallo, ich suche einen Dichtsatz ( Filzring, Gummiring und Teflonring) für einen Citroen M35.
Der Durchmesser des Hydraulikzylinder ist 40mm. Ist das bei SM und DS auch so? Habe einen vom GS, da die Kugel kompatibel sind, aber der Durchmesser ist geringer.
Falls ja würde ich bei Sassen o.ä. einen bestellen. Ich will nur das hin und her schicken vermeiden.

Danke René

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1