Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Neues von der Amicale

Subject 19 Dez 2010 11:29 #641

Von wem redet Ihr eigentlich ?

Machts doch vermeintlich besser. Es steht jedem offen sich am politischen Geschehen zu beteiligen.
LG Fred

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 18 Dez 2010 15:25 #642

Ekki postete

SyMpa postete
-
als Ironie lasse ich das gelten
- Frau Merkel äh Christiansen etc.
übrigens ich bin keineswegs linkslastig;
viele andere auch nicht
-

Ich auch nicht. Überhaupt: Wer immer noch dieses primitive Weltbild von "links" und "rechts" im 21Jh. verfolgt, hat eh die letzten 15 Jahre komplett verschlafen.

Gruß,
Ekki

Genau! Es geht nur noch um Sozialstatt oder Asozialstaat.
:D


Viele Grüße

Helge
Der Weg ist das Ziel!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 18 Dez 2010 15:08 #643

SyMpa postete
-
als Ironie lasse ich das gelten
- Frau Merkel äh Christiansen etc.
übrigens ich bin keineswegs linkslastig;
viele andere auch nicht
-

Ich auch nicht. Überhaupt: Wer immer noch dieses primitive Weltbild von "links" und "rechts" im 21Jh. verfolgt, hat eh die letzten 15 Jahre komplett verschlafen.

Gruß,
Ekki

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 18 Dez 2010 14:44 #644

"linkslastig, Feindbild, draufgeben"???


derart voreilige, primitive und auch noch falsche Pseudoanalysen der politischen Gesinnung anderer Forumsteilnehmer belegen nicht gerade ein Urteilsvermögen in Sachen Intelligenz.

Im Gegenteil, sie belegen eher die sehr einfach gestrickte und niveaulos erscheinende Sichtweise der Klientel dieses Politikers.


Aber, äääh, danke, äääh, jetzt habe ich ein differenzierteres, ääääh, Bild, ääähhh, der Anhänger, aääääh, solcher Leute, äääähhh...


:D

Gruß,
Ekki

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 18 Dez 2010 14:36 #645

Nein, Andreas, der hat Dreck am Stecken. Er muss von den Schiebungen mit der österreichischen Hypo gewusst haben. Wenn nicht, hat er auf dem falschen Stuhl gesessen. Es kann nicht sein, dass ein Ministerpräsident von einem Milliardendeal nichts gewusst hat.
Und wenn er wirklich nichts wusste, was ist er dann für ein Ministerpräsident wenn seine Leute Geld an ihm vorbei schieben können?


Viele Grüße

Helge
Der Weg ist das Ziel!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 18 Dez 2010 14:35 #646

-
als Ironie lasse ich das gelten
- Frau Merkel äh Christiansen etc.
übrigens ich bin keineswegs linkslastig;
viele andere auch nicht
-

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 18 Dez 2010 14:16 #647

Ihr irrt, der Mann ist einer der intelligentesten Politiker der letzten Jahrzehnte gewesen. Er ist nur bei Euch linkslastigen Pseudopolitkorrekties ein Feindbild, weil er genau dieser Richtung gerne eins draufgegeben hat. Was mich immer freute.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 18 Dez 2010 11:09 #648

Niveaulos muss man da gar nicht sein. Es reicht gelenkig zu sein - oder demütig:
"Dieses Niveau werde ich nie erreichen. So weit komm ich nicht runter!"
Mit ein wenig Übung geht das...


Viele Grüße

Helge
Der Weg ist das Ziel!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 17 Dez 2010 23:05 #649

Meint Ihr diesen charakterlosen Strauß-Zögling, aus dessen Mund nur "Äh, äh,äh,äh..." kommt?


Ich frage mich immer, wie niveaulos man eigentlich selbst sein muss, um solche Leute wertschätzen zu können...


;)

Gruß,
EKki

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 17 Dez 2010 16:48 #650

Falsch! Hab keine 3 Kreuze gemacht!

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 17 Dez 2010 12:36 #651

P.Biehl postete
Das Problem ist, daß viele EU-Regulierungsdeppen völlig weltfremde Personen sind, die als Politiker aus ihrem Heimatland schon auf das EU-Abstellgleis abgeschoben wurden und dort völlig realitätsfremde Direktiven durchboxen, die auf lange Sicht später mal zum Gesetz mutieren und wir können nix mehr dran ändern.


selbst in Bayern haben Sie drei Kreuze nach Ihrem Export nach Europa gemacht.
Erst Arzt im Oktober 88 zur "Fehlintubation überzeigt", nun einen Nachfolger exportiert...
HG
Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 17 Dez 2010 11:35 #652

Das Problem ist, daß viele EU-Regulierungsdeppen völlig weltfremde Personen sind, die als Politiker aus ihrem Heimatland schon auf das EU-Abstellgleis abgeschoben wurden und dort völlig realitätsfremde Direktiven durchboxen, die auf lange Sicht später mal zum Gesetz mutieren und wir können nix mehr dran ändern.

Ich denke nur an das Glühbirnenverbot oder die obligatorische Wasserbasislackierungen.....

Die Oldtimerfraktion in unserem Fall ist zu klein um dort Lobbyarbeit leisten zu können.
Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 17 Dez 2010 10:52 #653

aus dem Bericht:

"Die Teilnahme mit Oldtimern am öffentlichen Straßenverkehr könnte dann als Sicherheitsrisiko eingestuft werden."


Die hamse doch nich mehr alle...........

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 17 Dez 2010 09:30 #654

Und gleich die erste Nachricht:

Hier eine Information vom Verband der Automobilindustrie (VDA) für alle
deutschen Citroën-Clubs, die wir hiermit gern weiterleiten (english text
below):

EU verabschiedet Richtlinie zur Einführung intelligenter Verkehrssysteme -
Interessen von historischen Fahrzeugen sind in der Rahmenrichtlinie
sichergestellt

Berlin, 13. Dezember 2010.

In diesem Jahr wurde die Richtlinie 2010/40/EU des europäischen Parlaments
diskutiert und verabschiedet. In dieser wird [...]

Hier ist der Link zum Beitrag:
amicale-citroen.de/2010/vda-eu-richtlini...cksichtigt-oldtimer/


Und weiter gehts:
Amicale Citroën Deutschland hat neue Informationen auf den Webseiten
veröffentlicht:
'Der Citroën DS4? Jetzt das schönste Auto des Jahres 2010 wählen!'

Es ist wieder soweit - die Abstimmung zum schönsten Auto des Jahres 2010 findet
aktuell statt. Zur Wahl stehen natürlich der Citroen DS4, der den
Vorjahresgewinner Peugeot RCZ ablösen könnte... Und man kann ein Auto im Wert
von 30.000,- Euro gewinnen, sowie weitere Sachpreise abräumen.

Zur Abstimmung geht es hier:

mostbeautifulcar.eurosport.com/?lang=DE



Viele Grüße

Helge
Der Weg ist das Ziel!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 17 Dez 2010 09:27 #655

Hallo zusammen,

da ich immer wieder mal (unregelmäßig) Hinweise auf Aktivitäten bzw. Nachrichten von der Amicale Citroën Deutschland hingewiesen werde, habe ich mich entschlossen diesen Thread aufzumachen.
D. h. ich werde mir hier zeitnah nach Erhalt einer Nachricht eine Antwort schreiben.


Viele Grüße

Helge
Der Weg ist das Ziel!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.