Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Für das neue Jahr wünschen wir allen einen gelungenen Start, Durchhaltevermögen sowie das Bewährte zu erhalten und etwas Neues versuchen!
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Elektro SM 21 Jan 2021 14:05 #1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektro SM 21 Jan 2021 13:28 #2

Hi Josef,

Ehklar, ich wollte auch niemandem zu nahe treten. beim DS- Moror isees mir auch eher nachvollziehbar als beim C114.
Geräuscharmer Antrieb mit fettem Drehmoment- was wäre mit der Dampfmaschine? Schonmal Raddampfer gefahren bei Euch in CH?

Sm: Als Witz fände ich einen Mehrscheibenwankel passend.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektro SM 21 Jan 2021 12:57 #3

Ach Andy, was Citroen seit DS SM CX vielleicht noch XM und Xantia gebaut hat, ist eh nur noch für die Tonne wie du das immer so schön sagst. da gehören auch die E-Cits dazu.
ich will hier niemanden überzeugen, ist ja auch nicht mein Thread. aber die Vorstellung der lautlosen leichtigkeit gepaart mit dem hydraulischen schweben hat schon was.
und wenn ich einen sm Motor und einen doofen E-Motor mit allen Zutaten rumliegen hätte, würde ich den Versuch wagen. und dabei geht es mir nicht um öko Nachhaltigkeit usw.
Ich bin kein grüner und werde ich auch nie sein, dazu habe ich zuviele Verbrenner zu Hause stehn.
und seien wir ehrlich der DS Motor ist zwar ein zuverlässiger aber halt doch ein Traktormotor, der zudem fast im Fahrgastraum sitzt und bei lagen Fahrten den Gasfuss verbrennt.
Beim SM heizt der Mitteltopf den Innenraum auf und muss mit Klima runtergekühlt werden. kennen wir ja alle. (auch nicht grad ökologisch oder?)
das faszinierende am Elektromotor ist halt schon die Geräuschfreihet und max Drehmoment schon ab der ersten Umdrehung. und eine DS eignet sich gut für so einen Umbau.
und zu guter letzt, ich liebe den SM Motorensound auch, aber halt nicht immer. Auf einer wirklich langen Fahrt von über 8 bis 12 Stunden möchte man vielleicht auch mal was anderes hören.
gut, eine leistungsstarke Stereoanlage kann da auch helfen.
in diesem Sinne, immer eine Handbreite LHM im Kanister :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektro SM 20 Jan 2021 10:46 #4

E- Cits sind auch nicht zukunftsträchtig. Nachhaltig und zukunftssicher sind ausschließlich Antriebseinbauten von Kettcar, damit wir wieder in die grüne Steinzeit kommen.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektro SM 20 Jan 2021 09:33 #5

Kosten? kann ich nicht genau sagen.
Ich hab die Martonmanufaktur mal besucht, da sprachen sie von 140'000.- CHF für die DS Break.
Ruben von 2cvgarage.nl/en/ (er hat seine DS umgebaut) benutzt die Teile vom Nissan leaf. Ganze gebrauchte Nissans gibt für unter 10'000.-, da sind alle benötigten Teile dabei
dazu kommt noch eine Control Unit 500.- und viel Zeit. Ich denke diese Variante muss billiger sein als die aus CH.
es gibt eine Seite mit vielen Privatumbauten die auch Preise mit angeben. www.evalbum.com/type/CITR
man staune was es nicht alles gibt.
Folgende Benutzer bedankten sich: dogen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektro SM 18 Jan 2021 17:52 #6

Mit was für Kosten muss man da rechnen. Ich würde natürlich nie den SM umbauen, aber ich hab noch einen guterhaltenen 2L XM.

LGAndreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektro SM 13 Jan 2021 16:50 #7

Also wenn, dann kme in eine DS für mich eher der Maserati rein als so ein doofer E- Moder.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektro SM 13 Jan 2021 15:59 #8

Eine SM zu elektrifizieren geht genauso einfach wie die DS.
DS gibts schon einige die das gemacht haben.
und ja, die Hydraulikpumpe kann/muss elektrisch angetrieben werden. kann aber auch eine elektrische C5 Hydraulikpumpe sein.
jüngstes Projekt aus der Schweiz: www.manufakturmarton.ch/citroen-ds23-break/
Ruben aus Holland hat seine DS mit Nissan leaf Technik umgebaut.
alle die jetzt denken Nissan leaf = lahm. is nich. mit 350Nm im 3. Gang 7,5 Sekunden 0-100. in meinen Augen eine beachtliche Leistung.
eine SM mit etwas mehr wumms und dann lautlos "hydraulisch dahergleiten hat schon was.
und für die mit dem Reichweiten Problem die nehmen die zweit SM mit 2,7 oder 3,0 :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektro SM 12 Jan 2021 16:46 #9

Den Scheibenwischermotor haben sie hinten eingebaut, sie wollten für den Sahara mehr Geld verlangen :woohoo:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektro SM 12 Jan 2021 11:53 #10

Sowas habe ich schon vemrutet. "Spezialisten" also.

Das mit dem Ruckeln mit Deiner Ente kann auch sein, dass die anstelle des originalen Entenmotors einen Scheibenwischermotor von Mercedes eingebaut haben, ohne vorher die Intervallschaltung zu deaktivieren. Prüf das mal nach.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektro SM 12 Jan 2021 11:09 #11

atelier-automobile sind an sich lustige Leute. Ich habe dort vor vielen Jahren meinen 2CV 1958 als komplett restauriertes Schmuckstück gekauft. In Wien war dann sehr seltsam, dass das Auto beim Beschleunigen, soweit das 12 PS können, geruckelt und geklopft hat. Wir haben gesucht und gefunden: Motor und Getriebe waren nur mit einer Schraube befestigt. Alle anderen haben gefehlt !
Thomas
PS: Die Hydraulikpumpe kann leicht mit einem E-Motor angetrieben werden, das hat Citroen ja auch am Schluss gemacht.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von citroenist.

Elektro SM 11 Jan 2021 17:31 #12

Schwachsinn!
Was macht die Hydraulik, wenn der an der Ampel steht? Dreht der E- Motor dann die Pumpe weiter oder wie? Da hat doch wieder einer was geschrieben mit Cerebralvakuum!
So eine Verhunzung eines genialen Autoentwurfes kann doch nicht wahr sein! Zumal damit durch den Neueinbau solcher Antriebskomponenten (E- Motor und Akku) die weltweiten Klimaschäden und Ausbeutungen und Eingeborenenumsiedlungen befeuert.
Die ticken doch alle nicht mehr richtig.

Andreas
Folgende Benutzer bedankten sich: Uwe.v11

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektro SM 11 Jan 2021 17:06 #13

Moin,

SM als e-Mobil scheint möglich zu sein. Taugt dann aber nicht mehr als Langstrecken - GT, sondern eher als (teurer) Stadtwagen bei nur ca. 200 km Reichweite.

atelier-automobile.de/elektro-klassiker/.../352-elektro-sm.html

Gruß Stefan
  • CSM Stefan
  • CSM Stefans Avatar Autor
  • online
  • Beiträge: 613

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1