Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
01 Nov 2021
Die aktuelle Ersatzteilliste vom 11.2021 kann nun im PDF Format abgerufen werden.

THEMA: Frage

Abgerissen 21 Okt 2021 11:00 #41

Hab´ ich auch gleich beim Lesen gedacht, Carsten - ich weiss und preise zwar, dass Du schon vieles im Detail hier beschrieben hast, aber bei dem hier: 
a) habe es bisher nicht so klar von Dir gelesen  (kann an mir liegen) und hätte auch gerne ein Bild gesehen
b) wie heisst das Ding genau, tech data, Foto, amazon/ebay-link

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Abgerissen 21 Okt 2021 09:28 #42

Gibt es denn ein Foto davon.Denn ich bin mit dieser Materie nicht so vertraut.Mache nur was ich wieder zusammen bekomme.Mein Fachgebiet war mal Farben Tapeten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Abgerissen 20 Okt 2021 18:20 #43

Ich weiß nicht, wie oft ich das hier noch schreiben werde, aber es gibt Überwurf- Schlauchstutzen, da liegt ein O- Ring außen auf dem Rilsan auf, die kann man auf das lange stumpfe Ende vom System aufschieben. Mit einer 17er Überwurfmutter ist das Ding dicht zuschraubbar. Damit kann man jederzeit nachfüllen, kostet 3 Euro, nix löten, und ist reversibel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Abgerissen 20 Okt 2021 15:50 #44

Wow, Alex - danke für die ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung!
Coole ID, das mit dem Einlöten in ein Messingrohr. 
Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Abgerissen 20 Okt 2021 13:04 #45

Hallo Andreas,
eher platzt die Membran oder die Leitung reißt, es wird kein Druck auf den Benzinschlauch ausgeübt,  die Leitungen im Benzinschlauch sind soweit eingeschoben, sodass sie direkt aneinander liegen.
Gruß Alex
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Abgerissen 20 Okt 2021 12:44 #46

Kann man machen. Basisfehler ist aber mE., dass der Benzinschlauch vielleicht trotz Gewebe etwas nachgibt bei den in Bewegung entstehenden Drücken, und das System dann ungenau läuft.

Andreas
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Andy.

Abgerissen 20 Okt 2021 12:13 #47

Die defekten Teile zu bekommen scheint bei verschiedenen Quellen kein Problem zu sein.
Ich hab's wie folgt gemacht, vorausgestzt die neuen Teile sind vorhanden.
Bilder und Video Anbei:
1. ein normales Reifenventiel beim Reifenhändler besorgen
2. den Ventilträger mit dem darin befindlichen Ventil vom Gimmi lösen und dann das ganze Teil in ein T-Stück aus Messing einlöten. Das T-Stück habe ich mir
aus normalem Messingrohr selber zusammen gelötet.
3. Verbindung zwischen Geberzylinder und Leitung mit Benzinschlauch herstellen, in der Regel sitzt das Ventil dann an der höchsten Stelle, wo sich nach füllen
der Leitung die noch restlichen Luftbläschen sammeln
4. Ventil aus Ventilträger schrauben und Leitung mit Flüssigkeit langsam und möglichst ohne größere Luftbläschen füllen, (ich habe auch Frostschutzmittel mit
etwas Wasser verdünnt genommen)
5. Ventil in den Ventilträger schrauben
6. Entlüftungsschlauch auf den Ventilträger schrauben, dabei wird das Ventil geöffnet. So ein Entlüftungsschlauch ist bei jeder Reifenpilot-Dose
(im Baumarkt erhältlich) mit dran.
7.  Flüssigkeit über den Entlüftungsschlauch nachfüllen, durch mehrmaliges betätigen der Kolben von Geber- und Nehmerzylinder die restlichen Luftpläschen
über den Entlüftungsschlauch entweichen lassen, Flüssigkeit nachfüllen bzw. entweichen lassen, sodaß die Kolben am Geber- und Nehmerzylinder mit Ihren
Markirungen wie im Handbuch beschrieben stehen. Wenn im Entlüftungsschlauch Flüssigkeit ansteht, kann das befüllen beschleunigt werden, in dem ich mit
dem Mund oder einem kleinen Gummibalg etwas Druck in den Schlauch gebe.
8. Entlüftungsschlauch abnehmen und Füllstand kontrollieren, indem ich auf die Kolben der Geber- und Nehmerzylinder gleichzeitig drücke, Position wie im
Handbuch beschrieben. Falls noch Luftpläschen zusehen sind, Entlüftungsschlach wieder aufsetzten usw.
Ich kann jetzt zu jeder Zeit die Leitungen im eingebauten Zustand befüllen, entlüften usw. ohne irgendwas aufzubohren oder zuzulöten, was nach meiner Meinung
sehr schwer zu händeln ist.
Ich bitte auf Kommentare über Originalität oder Optik der ganzen Geschicht  zu verzichten, für mich zählt nur die Funktionalät

Gruß Alex

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Abgerissen 20 Okt 2021 09:56 #48

Gut, der kann das fachgerecht machen, V hat Übung.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Abgerissen 20 Okt 2021 09:45 #49

VolkerA hat sich geäußert.Natürlich werde ich es machen lassen müssen.Volker hat ja wohl einmal viele Teile aufgekauft. Es ist ja kein Totalschaden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Abgerissen 20 Okt 2021 09:37 #50

Die Teile sind verfügbar über den Franzosenclub, ggf auch Blondeau Paris. Sinn die Dinger, de dem Joachim kaputtgegangen sind. Musser eben suchen.
@ Joachim: Hast Du hier schon wen, der das Teil repariert, oder startest Du selber einen Versuch mit mehrfachem Wiederöffnen und Luftblasenrauslassen?

Andreas
Folgende Benutzer bedankten sich: Joachim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Abgerissen 19 Okt 2021 23:31 #51

Hallo Zusammen,
ich habe vor einigen Monaten verschiedene Teile bei einem Anbieter in Frankreich gekauft (siehe Anhänge).
Bei Bedarf kann ich den Kontakt weitergeben. Ob es die Teile noch gibt und ob die Preise noch stimmen
kann ich jedoch nicht sagen.

Gruß Alex
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Abgerissen 19 Okt 2021 17:21 #52

Ah- Volker! Schaut super aus. Einzelrepro oder seriell?
Würde mich ein Satz ggf. interessieren.

Andreas

Da wäre ich auch dabei. Die Brücken habe ich zwar noch, würde aber auch einen ganzen Satz nehmen.


Viele Grüße


Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Abgerissen 19 Okt 2021 13:06 #53

Ah- Volker! Schaut super aus. Einzelrepro oder seriell?
Würde mich ein Satz ggf. interessieren.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Abgerissen 19 Okt 2021 12:59 #54

Aha denn weiß ich Bescheid.Muss Mann denn alles zerlegen.Funktioniert hat es bis zu diesen Moment bis ich mit der Batterie gegengestossen bin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Abgerissen 19 Okt 2021 12:44 #55

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Abgerissen 19 Okt 2021 12:43 #56

Passt aber haargenau.Ist mir aber 27 Jahre nicht aufgefallen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Abgerissen 19 Okt 2021 12:38 #57

Der Draht da dran ist aber auch nicht die okinooole Haltebrille.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Abgerissen 19 Okt 2021 12:36 #58

Die Feder war nicht vorhanden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Abgerissen 19 Okt 2021 12:31 #59

Hab ich ohne Schaden abziehen gekonnt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Abgerissen 19 Okt 2021 12:24 #60

Scheint Serie 3 zu sein. Die Querbrücke zwischen den beiden Nehmerzylindern ist noch drin, aber die Feder mit der Haltebrille geht ab. Siehe Teilebuch.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.