Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Holland 2019

Holland 2019 24 Mai 2019 10:51 #1

Interessant, die empfehlen auch 2-Taktöl-Beimischung 1:100 für Einspritzanlagen. Für die Schmierung und für die Dampfblasenbildung?

Bei meinem 90er-Jahre-Riesendiesel tanke ich auch seit langem 1:200 2-Taktöl hinzu, zur inneren Pflege der mechanischen Verteilereinspritzpumpe.
Das soll die 5% Bioethanol ohne Schmierwirkung ausgleichen helfen. Raucht nicht und k.A., ob es was bringt.
Schaden tut es auch nichts und ich liebe dieses Elixier-Geschütte an der Tankstelle - es wirkt so alchimistisch, tuning-dopinghaft verrucht!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Holland 2019 24 Mai 2019 10:32 #2

oldtimer-foren.de/viewtopic.php?t=12309

www.marathos.de/volvo/oldtimer/dampfblasenbildung2.html

Zitat aus diesem Link:
Zitat Anfang :
Einspritzer und Dampfblasen.
Bei B20 e und B30 e sind wenig Probleme mit Dampfblasen bekannt. nur bei wirklich extremen Aussentemperaturen. Auf jeden fall vorher voll tanken ( die Expansion des Kraftstoffs dabei beachten, damit der tank nicht überläuft), damit das Wärmespeichervermögen des Tanks grösser ist und der Kraftstoff später kocht .
Wenn die Kraftstoffpumpe ein höheres Laufgeräusch hat. ist heisser dünner Kraftstoff die Ursache für die höhere Drehzahl der Pumpe . bei Problemen Vor-und Rücklaufschläuche im Motorraum durch übergezogenen schlauch thermisch abisolieren und nötigenfalls eine Kühlschlange hinten in der Rücklaufleitung einbauen. Ein gewendeltes kupferrohr langt dafür.

B21 und B27 E
Mit diesen Motoren gab es ab 1975 Riesenprobleme mit Dampfblasen im Tank und in der Leitung vor der Hauptpumpe .Ab 1977 wurde serienmässig eine Vordruckpumpe Im Tank, die im Tankgeber integriert ist, eingebaut bzw. die älteren Fahrzeuge damit nachgerüstet .die Vordruckpumpe saugt unten im tank kühlen Kraftstoff an und setzt die Leitung zur Hauptpumpe unter ca .1 bar Druck. siehe Dampfkochtopf .durch den druck wird das Entstehen von Dampfblasen vermieden .wenn keine Vordruckpumpe montiert ist, muss der Tankgeber komplett erneuert werden . Ein umbau des bisherigen mit Integration der Vordruckpumpe ist nicht möglich. Elektrischer Anschluss von Zuleitung Hauptpumpe abnehmen.

360
Beim 360 er gibt's zwar keine Probleme mit Dampfblasen, aber die Pumpe heult im Sommer wie eine Flugzeugturbine.
Abhilfe :der 360 hat noch die Kühlkanäle der CVT eingebaut .die sind nur vorne durch die Stosstange verschlossen . rechte Seite durch Aufbohren der Abdeckung öffnen, der Luftstrom kühlt dann die Pumpe.

So, das waren meine Erfahrungen mit Dampfblasen. Wer noch spezielle Fragen hat, kann sich gerne im Oldie.Forum melden ."
Zitat ENDE .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von volker.

Holland 2019 24 Mai 2019 09:39 #3

Carsten schrieb: Das Auto taugt nur für Grönland, mit der Warmluft- Ansaugung läuft es nicht gut. Ich hab so eine auch, aus den USA damals mitbekommen, aber Dampfblasen im Sommer.

Carsten

beim einspritzer gibt es keine dampfblasen!!!!!!!!!!!!
  • klaus schwaller
  • Offline
  • Beiträge: 1212

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Holland 2019 07 Mai 2019 16:16 #4

Nagut, der IE ist der vorletzte Sm und der Automat ein 74er. Ich hab aber noch nie ne andere Matte wahrgenommen.

Und da heißt es, der Sm sei nicht weiterententwickelt worden.

Geht es bei den Beulen evtl um die Öffnung für die Federkugel und den Kompressor?

Der Auszug aus dem Teilebuch kann aber genausogut heißen, dass vor 7.72 KEINE Matte drin war!

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Andy.

Holland 2019 07 Mai 2019 15:05 #5

ab 7/72 gab es eine andere Dämmmatte.
Da hast du aber mit dem Automaten und IE Glück gehabt.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rene.

Holland 2019 07 Mai 2019 14:17 #6

Allagut, aber beim IE Verteiler ist das gar nicht nötig, weil der im Gegensatz zum Versagerverteiler Winkelstecker hat. bei meinem IE stößt dann nix an.

Vielelichtgab es für den Automat was besonderes, da hier die Antriebseinheit um 10mm höher sitzt als in den anderen Sm.
Was sagt der teilefilm eigentlich (habs nicht hier).

Der hat Dich veräppelt- war die Matte vom Opel GT??

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Holland 2019 07 Mai 2019 14:11 #7

Die Wölbung ist für den IE Verteiler, der 40mm höher ist. Andy, da musst du dir aber mal eine originale von Cyril Sars kaufen.:silly: (Danke an VA)

Rene schrieb:

Andy schrieb: Dann musste weitersuchen für das Reservoir.

Unterschiedliche Motorraummatten für Vergaser udn IE wären mir neu. Meine beiden SM haben die gleichen. Aber es gab mal ein Repro aus F, das hatte nicht die ganzen Knopfprägungen.

Andreas


Den Unterschied hat er mir gezeigt. War mehr eine Einwölbung, ich weiß aber nicht wofür. Die Knopfprägungen haben die mit dem Fön gemacht. Die Matten sind selbst gemacht. Es sind 100 Stück entstanden, jetzt gibt es nur noch den Rest, vielleicht 20 Stück schätze ich, die da lagen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Holland 2019 07 Mai 2019 11:56 #8

Andy schrieb: Dann musste weitersuchen für das Reservoir.

Unterschiedliche Motorraummatten für Vergaser udn IE wären mir neu. Meine beiden SM haben die gleichen. Aber es gab mal ein Repro aus F, das hatte nicht die ganzen Knopfprägungen.

Andreas


Den Unterschied hat er mir gezeigt. War mehr eine Einwölbung, ich weiß aber nicht wofür. Die Knopfprägungen haben die mit dem Fön gemacht. Die Matten sind selbst gemacht. Es sind 100 Stück entstanden, jetzt gibt es nur noch den Rest, vielleicht 20 Stück schätze ich, die da lagen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Holland 2019 06 Mai 2019 21:42 #9

Dann musste weitersuchen für das Reservoir.

Unterschiedliche Motorraummatten für Vergaser udn IE wären mir neu. Meine beiden SM haben die gleichen. Aber es gab mal ein Repro aus F, das hatte nicht die ganzen Knopfprägungen.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Holland 2019 06 Mai 2019 13:55 #10

Ich suche noch ein Hydraulikreservoir, war aber nicht breit dafür 150€ zu bezahlen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rene.

Holland 2019 06 Mai 2019 13:54 #11

Vom Niederländisch Club habe ich erfahren, dass man am Donnerstag vor Pfingsten eine Werksbesichtigung in Bremen bei Mercedes-Benz macht. Vielleicht möchte sich ja jemand anschließend, ist ja für viele auf dem Weg.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Holland 2019 06 Mai 2019 13:50 #12

Stefan CSM und ich waren gestern da.
Erstaunlich finde ich die Motorenumbauten sei es C6 in SM oder auch die diversen E-Motoren in Enten.
Es gab auch RR-Felgen Serie 1 zum Verkauf, in exellentem Zustand.
Habe mir eine Hirschmann Antenne und neue Gurte gekauft.

Bei Cyril Sars habe ich neu überholte Antriebswellen gesehen. Sie sind noch nicht ganz fertig und anschließend im Eigen-Test, werden noch nicht vertrieben. Neu war mir, dass es für Einspritzer und Vergaser unterschiedliche Dämmmatten unter der Motorhaube gibt.

Ärgerlicherweise habe ich einen Stand gesehen der überholte geschraubte Federkugel für 75€ verkauft, wo ich meine gerade für 109€ in Düsseldorf gekauft hatte. Den Aufpreis finde ich ganz schön happig. Ich unterstelle dabei, dass beide Wiederverkäufer die gleiche Quelle haben. Sehen jedenfalls von der äußerlichen Verarbeitung und Farbgebung identisch aus.

Die Antenne (Hirschmann Auta 2050) wurde auch für 105€ angeboten, habe ich dann zuhause online für 49,80€ inkl. Porto bestellt.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Holland 2019 05 Mai 2019 13:23 #13

Das Auto taugt nur für Grönland, mit der Warmluft- Ansaugung läuft es nicht gut. Ich hab so eine auch, aus den USA damals mitbekommen, aber Dampfblasen im Sommer.

Carsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Holland 2019 05 Mai 2019 12:05 #14

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Holland 2019 05 Mai 2019 12:02 #15

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Holland 2019 05 Mai 2019 11:57 #16

volker schrieb: 25 jahre Citromobile
www.citromobile.nl/

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Holland 2019 05 Mai 2019 11:21 #17

bilder folgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Holland 2019 05 Mai 2019 11:20 #18

25 jahre Citromobile
www.citromobile.nl/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1