Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Für das neue Jahr wünschen wir allen einen gelungenen Start, Durchhaltevermögen sowie das Bewährte zu erhalten und etwas Neues versuchen!

THEMA:

Subject 19 Apr 2019 16:38 #101

Ja, war ein langer und steiniger Weg, das trotz Rückschlägen weiter voranzutreiben bis zum heutigen Tag.
Kleinigkeiten stehen natürlich auch weiter noch an, und mit der einen oder anderen Frage, technisch, oder auch nach Teilen, werde ich mich hier wieder melden.
Erst einmal ist die Freude groß, das Auto am Stück fahrbar zu haben, und nicht mehr in Plastikwannen zerteilt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 19 Apr 2019 08:14 #102

Echt! Mei, ein Glück- ich war mir ja nicht sicher, wie man sowas hinbekommen kann nach der Pleite mit diesem Citroendoktor..

Viel Freude an dem schönen Auto wünsche ich Dir!

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 19 Apr 2019 08:02 #103

Hallo Mathias,

herzlichen Glückwunsch!! Viel Spaß mit dem tollen Auto.


Viele Grüße

Helge
Der Weg ist das Ziel!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 18 Apr 2019 19:33 #104

Citroen SM gefahren.

Zum allerersten Mal. 18 jahre nach dem Kauf.

MEINEN SM.

Eine brüllende Maschine, kraftvoll, schwebend.

Unvorstellbar, unbeschreiblich.

Ohne weitere Worte.

(Außer: DANKE !!! für die Wiederauferstehung !!! an die, die es betrifft, und die es hier lesen.)



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von MaTHias.

Subject 14 Feb 2019 08:55 #105

Ach je, ich würde gerne... ich habe mal einen Linkshänder-Bass geschenkt bekommen, und eine Rechtshänder-Geige.

Auf beidem klampfe ich wenig begabt und selten rum... es fehlt Zeit.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 14 Feb 2019 08:48 #106

Du spielst Bass, Mathias?
B)


Viele Grüße

Helge
Der Weg ist das Ziel!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 13 Feb 2019 21:24 #107

Sechszylinder für ein französisches Automobil fertiggestellt.

Calvados Pays d´Auge XO Cristian Drouin

Pastis Henri Bardouin

Rhum Vieux 2009 Reimonenq

Fine Cognac Andre Renard XO

Kirsch de Fougerolles AOC

Chartreuse Jaune

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 22 Jan 2018 07:41 #108

Danke, verstanden, hübscher Ausdreher. Habe das verkehrte Gewinde übersehen.
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von citroenist.

Subject 21 Jan 2018 20:57 #109

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 21 Jan 2018 19:34 #110

Als Nichtammotorschrauber erlaube ich mir die Frage nach der Art der Wintertätigkeit - das Wo ist mir klar, aber was geschieht da ?
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von citroenist.

Subject 21 Jan 2018 18:21 #111

Die üblichen Winterarbeiten halt.....





Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von KR-GE-70H.

Subject 09 Jan 2018 06:26 #112

Interessant, Mathias - das wusste ich nicht, dass es da eine Seilzuglösung fertig zu kaufen gibt!

Solange die nicht angegammelt ist und die Züge in den Aussenhüllen ruckeln (und das wird im Motorraum lange dauern), geht die vermutlich ähnlich wie bei der DS - nicht ganz so elegant schwojend wie mit Hydraulik, sondern linear.

Aber zurück zu Klaus´ Frage....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 08 Jan 2018 20:45 #113

Mittlerweile würde ich ehrlich gesagt auf Geberpoties und Stellmotoren zurückgreifen. Das könnte man sogar geschwindigkeitsabhängig programmieren...

Aber okinoool wäre des net... :dry:

Die größte Peinlichkeit heutzutage sind ja die abwäxlnd kaputten Nebelscheinwerfer, die uns als Kurvenlicht angedreht werden!

Pfff...
Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von P.Biehl.

Subject 08 Jan 2018 18:41 #114

Das steuert die Lampen sicher nicht so lässig wie die Hydraulik.

Die Lenkhydrauliken gibt es aus F nachgefertigt, originale Qualität. Nur die Dynamik für die Höhenregulierung noch nicht.

Das mit dem Instandsetzen- Klaus, ich kann das, aber die Angemessenheit des Preises ist eine Frage des Bezugssystems.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 08 Jan 2018 18:28 #115

klaus schwaller schrieb: wenn mir jemand die scheinwerferhydraulik zu einem akzeptablen preis in ordnung bringen würde ,wäre ich nicht abgeneigt . es gibt schönere arbeiten...


Ich frage jetzt mal ketzerisch, und bin mir der Steinigungs-Gefahr bewusst: warum wird diese Lösung nicht häufiger angedacht?

www.lesanciennes.com/annonce/A56976-vent...able-citroen-sm.html

Scheint wesentlich wartungsärmer zu sein, nur halt nicht "okinool", wie man hier so zu sagen pflegt.

PS meine erste Wahl wären die Kabel auch nicht...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 08 Jan 2018 17:42 #116

ich fahre zur zeit wieder täglich SM . denn mein mustang ist mit dem irrsinnigen drehmoment bei nasser fahrbahn nicht reitbar . wenn mir jemand die scheinwerferhydraulik zu einem akzeptablen preis in ordnung bringen würde ,wäre ich nicht abgeneigt . es gibt schönere arbeiten...
  • klaus schwaller
  • Offline
  • Beiträge: 1458

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 30 Dez 2017 11:29 #117

Schaut gut aus- sogar mit Hilfswerkeug. Wenn die eine Seite so ist wie auf dem Foto, muss die andere unter Druck (Federspannung der Scheinwerfermechanik) ganz herausstehen, mit dem Ende der Riefen am Kolben beim Rand des Glaszylinderkragens.
In meinem WHB ist dazu aber eine Zeichnung/Foto drin.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 30 Dez 2017 10:16 #118

hast du ein Foto, Bild, wie es sein muss ? Werkstatthandbuch hat kein klares Bild.
genau so, habe ich es gemacht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von citroen23.

Subject 30 Dez 2017 10:06 #119

Ob Nähmaschinenöl auf Dauer die membranen nicht angreift, ist fraglich.
Ich meine nur, wenn ich unten den Abstandd er Zylinderhälse mit den Kerbenmarkierungen sehe, glaube ich nicht, dass das System richtig justiert ist von der Füllmenge.

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Subject 30 Dez 2017 09:40 #120

Habe ich wieder gefüllt mit Nähmaschine Öl. Gefällt mir gut. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.